Erwachsene

Taekwondo Kampfsort Erwachsene Füssen

Taekwondo Training für erwachsene

Es gibt viele gute Gründe, warum man das Taekwondo Training auch erst im Erwachsenenalter aufnehmen kann.

Der Mensch erreicht erst im Erwachsenenalter seine volle körperliche und geistige Leistungskraft. Wichtige mentale Fähigkeiten, die beim Taekwondo entwickelt werden können, sind Konzentration, Selbstkontrolle und blitzschnelle Entscheidungsfähigkeit.

Körperliche Aspekte, die beim Taekwondo verbessert werden, sind Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer.

 

Auch wichtige soziale Fähigkeiten, wie Integrität und Höflichkeit, die für das Berufsleben und das zwischenmenschliche Miteinander benötigt werden, werden beim Taekwondo gefördert.

 

Außerdem sind realistische Selbstreflektion und Meditation erst ab einem gewissen Alter wirklich effektiv einsetzbar. Daher wird von erwachsenen Trainierenden auch viel stärker als von Kindern verlangt, Grenzen zu erweitern und sie zu überwinden.Das Taekwondo bietet durch die Kombination von mentalem und körperlichem Training tiefgreifende Einsicht in das eigene Sein. In den formulierten Zielen des Taekwondo zeigt sich, welche Anforderungen an erwachsene Trainierende gestellt werden:
Ausdauer, Höflichkeit, Unbezwingbarkeit, Integrität und Selbstkontrolle.Taekwondo für Erwachsene ist ein ganzheitliches Training.
In der körperlichen Fitness können erwachsene Trainierende in Form kommen, Gewicht verlieren und ihre persönliche Traumfigur erlangen.
In der mentalen Fitness verbessern erwachsende Trainierende ihre Konzentrationsfähigkeit, reduzieren Stress aus dem Alltag und Berufsleben, erlernen mehr Selbstkontrolle und und lernen, mit dieser ihre Ziele schneller und effektiver zu erreichen.
In der moralischen Fitness werden die Werte des Taekwondo vermittelt. Erwachsene Trainierende können diese in ihr Leben einbauen und so lernen, ein besseres Leben zu führen.

Auch die finanzielle Fitness kann durch Taekwondo verbessert werden. Durch das Training wird man gesünder, fitter, leistungsfähiger und lernt, bessere Entscheidungen zu treffen. So verbessern erwachsene Trainierende ihre beruflichen Chancen und können ihr Arbeitsleben positiver gestalten.Natürlich lernen erwachsene Trainierende neben diesen nützlichen Aspekten auch, sich und ihre Familie zu verteidigen. Heutzutage hilft es ungemein für das Selbstvertrauen, zu wissen, wie man sich im Fall eines Falles verteidigen kann, damit man nicht zum Opfer wird.